default_mobilelogo

(Quelle: N-TV)

Stille Weihnacht, ohne Trump und Co.

Wir hoffen, dass US-Präsident Donald Trump, Nordkoreas Diktator Kim Jong-un und der russische Präsident Wladimir Putin der Welt ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest lassen - und bringen sie deshalb zum Schweigen.

Die Skandale um die Politiker reissen nicht ab. Donald Trump und Kim Jong-un drohen sich gegenseitig mit Krieg. Jong-un bezeichnet Trump als "geistesgestörten Greis". Trump erklärt Jerusalem zur Hauptstadt Israels und sorgt damit weltweit für Aufruhr. Putin kritisiert dies und wird zum gefragten Mann im Nahen Osten, doch auch er ist gefährlich.

Das Weihnachtsfest ist für viele ein Anlass, zur Ruhe zu kommen. Auch das berühmte Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" bringt viele Feiernde in friedliche Stimmung. Nichts anderes als eine stille Nacht wünschen wir uns - ohne Trump und Co. 

Autor: Reto Vacchelli | Kommentare/Feedbacks an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

E-Mail: contact@vacchelli.ch

Phone: 044 884 62 64

Adresse: vacchelli.ch
Industriestrasse 30, 8112 Otelfingen